Landschaftsarchitekt

Zur Person

Hyco Verhaagen - Landschaftsarchitekt


Ausbildung

1973 – 1982: Universität Wageningen, Landschaftsarchitektur
(einschl. 1 Jahr Praktikum in der Schweiz, Naturwissenschaftliche Sektion am Goetheanum, Dornach.)

Berufserfahrung

1982 – 1983: Stadt Amsterdam, tätig als Projektleiter für die Freiraumplanung des neuen Wohngebietes "De Venserpolder" (Architekt Carel Weber).

1984 – Juli 2002: Garten- und Landschaftsarchitekt im Büro Copijn Utrecht Tuin- en Landschapsarchitecten bv.
In diesem Zeitraum hat sich das Büro, das anfangs ein kleines Mitarbeiterteam beschäftigte, zu einem großen ARCADIS Büro mit mehr als zwanzig Mitarbeitern entwickelt. Das Büro bearbeitet nun ein breites Spektrum an Aufträgen der unterschiedlichsten Auftraggeber.

Ab Juli 2002: Selbständig, Bürogründung in Osnabrück: Eingeschrieben in der Architektenkammer von Niedersachsen unter der EL-Nr. 19895

Seit 2016 Büro in Lohne (Oldenburg)

Sonstige Aktivitäten

Gastdozent an der Alanus Hochschule in Alfter (Bonn), bei der Architekturausbildung und an der Fachhochschule Osnabrück, Ausbildung Landschaftsarchitektur und bei der Jade Hochschule.


Das Netzwerk

Reinhard Klatt - Dipl.-Ing. (FH) Landespflege


Spezialist ökologische Wasserkonzepte

Reinhard KlattAWA, Dipl.- Ing.  R. Klatt

Amselweg 11, 49088 Osnabrück

Ausbildung:

Oktober 1987 – Mai 1999
Landespflege an der FH Osnabrück, Abschluss Dipl.-Ing. FH Landespflege

Arbeitserfahrung als selbständiger Landschaftsarchitekt:

1995: Galopprennbahnen Hoppegarten Umgestaltung Vorplatz - Entwässerung, Dahlwitz - Hoppegarten / Bausumme: 1.5 Mio. DM

2002: Gestüt Legenhausen, Neubau eines Privatgestüts, Außenanlagen – Be- und Entwässerung / Bausumme: 0,75 Mio. €

2003: Villa am Bernsteinsee, Außenanlagen, Entwässerung, Bitterfeld / Bausumme: 1,2 Mio. €

2004: Nettebad Osnabrück, Neubau eines öffentlichen Schwimmbades, Außenanlagen, Saunagarten, Naturtauchbecken, Osnabrück / Bausumme: 1,1 Mio. €

2008/09: Familienbad Bad Bentheim, Neubau eines öffentlichen Freibades, Naturschwimmbad / Bausumme: 0,75 Mio.


Stadt und Natur:

www.stadt-und-natur.de

Wiebold Landschaftsarchitekt: 

Landschaftsarchitekt, Spezialist für ökologische Wasserplanung und Erschließungsplanung, LV und Bauüberwachung

Karin Müller:

Staudenspezialistin

Mareike Beermann:

Landschaftsarchitektin, Visualisierungen und CAD

Kristian Kohn:

Landschaftsplaner, CAD Ausführungspläne

Friedhelm Hune:

Verkehrsplaner, www.ibtweb.de