Landschaftsarchitekt

Dorotheenviertel

Projekt

Dorotheenviertel, geschützt wohnen für Menschen mit Demenz

Ort

Hilden

Entwurfszeitraum

 2016-2017

Ausführungszeitraum

2019-2020

Auftraggeber

Graf Recke Stiftung

Aufgabe

Gestaltung eines Gartenparks für Menschen mit Demenz

Sichtweise

Für Menschen mit Demenz ist der Garten sehr wichtig. Sie brauchen Raum für Bewegung und ein Garten bietet Möglichkeiten für Begegnungen. Vögel, Eichhörnchen oder andere Tiere regen die Menschen an, wie auch Wind, Regen und Sonne.

Lösung

Ein Garten mit durchgängigen Wegen und klaren Orientierungsmöglichkeiten. Die Wege sind barrierefrei. Die Vielfalt an Stimmungen ist wie auf einem Dorfplatz, Bauerngarten oder einem Park/ Naturatmosphäre.


Dorotheenviertel Dorotheenviertel